Gottesanbeterin

Hierodula majuscula

TINDALE, 1923
IGM: 135

Vorkommen:Australien
Terrarium:Einzelhaltung ab 20cm x 20cm x 40cm
Größe:Männchen ca. 9 cm
Weibchen ca. 11 cm
Temp:Tags 22-30°C
Nachts nicht unter 20°C
LF:Tags 40-60%
Nachts 60-70%
täglich sprühen, keine Staunässe
Futter: Drosophila, Fliegen, Motten, Falter, Heuschrecken, Wiesenplankton
Aggressivität:sehr hoch
Schwierigkeit:leicht
Sonstiges:Bei dauerhaft zu hoher Feuchtigkeit fängt diese Art schnell an zu “spucken”, was auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen ist und ohne sofortige Änderung der Haltungsbedingungen zum Tod führt.



Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild