In Erinnerung

augen_nebel

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande
als flöge sie nach Haus…

-Joseph von Eichendorff-



Tiger

tiger

"Vielen Dank f&ü;r die schöne Zeit"

Tiger war mein erster Kater. Als ich 4 Jahre alt war, bekam ich ihn zu Ostern.
Ich habe meine ganze Kindheit mit ihm verbracht. Es waren viele schöne Jahre.
Tiger starb mit 15 Jahren. Die Sommerhitze war zuviel f&ü;r sein Herz.



Samentha

samentha

"...und wir glaubten, wir hätten noch so viel Zeit..."

Samentha war eine tolle Freundin und verstarb leider mit nur 8 Jahren.
Sie war eine sehr verschmuste Katze und konnte schnurren wie ein Rasenmäher.
Mit Spielzeug aus Plastik konnte man sie stundenlang beschäftigen.
Ihr größtes Gl&ü;ck war es, wenn sie meinem Mann Kabelbinden aus der Arbeitshose klauen und durch die Wohnung tragen konnte.
Wir alle vermissen sie sehr.



James

james2

Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

Sept.08 James war der Kater meiner Schwester und meiner Nichte.
Er war ein Maine Coon in der Farbe blue−silver−tabby.
Er war ein toller Kerl, mit ihm konnte man alles machen. Und jede Nacht schlief er
bei meiner Nichte im Bett und wachte über sie.
Beide vermissen ihn sehr.



Francis

francis

Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst dich daran erinnern,
wie gerne du mit mir gelacht hast.
Antoine de Saint-Exupéry

Francis ist nun der zweite Kater meiner Schwester und meiner Nichte, der uns verlassen hat.
Wir glauben, das er jetzt wieder mit seinem Kumpel James zusammen ist und auf uns hinunter schaut.
Francis war ein Maine Coon in der Farbe black−tabby.



Nicki

nicki

"Wo auch immer du nun bist,
ich bin mir gewiss,
dereinst werde auch ich dort sein."

Nicki war die Freundin von Samentha. Wir glauben, dass sie jetzt wieder zusammen sind. Nicki war eine blaue Hauskatze und wurde 13 Jahre alt. Wir werden dich vermissen.



Raffaello

raffi

"Dem Auge fern,
dem Herzen ewig nah"

Raffaello, liebevoll Raffi genannt, war die T&ü;rkisch Angora meiner Schwester und meiner Nichte.
Die Zeit heilt nicht alles Wunden, sie lehrt uns nur, mit dem Unbegreiflichen zu leben. Raffi wurde plötzlich aus unserer Mitte gerissen.




Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann,
wann immer ich will.

spuren